Schlag in das Gesicht

LEHRTE (r/gg). An der Bahnhofstraße ist es am Neujahrstag um 0.20 Uhr zu einer Prügelei gekommen. Ein 26-jähriger Mann aus Lehrte wurde im Verlauf einer Silvesterfeier aus einer Personengruppe heraus angegriffen und in das Gesicht geschlagen. Dabei erlitt er eine Verletzung am Auge, die eine im weiteren Verlauf eine Versorgung in einem Krankenhaus erforderlich macht. Durch die hinzugezogenen Einsatzkräfte der Polizei konnten vor Ort drei Täter festgestellt werden, bei denen es sich allesamt um Männer aus Lehrte im Alter von 21 und 23 Jahren handelt. Die Täter standen unter Alkoholeinfluss und mussten zur Polizeidienststelle gebracht werden, wo bei zwei Personen eine Blutprobenentnahme entnommen wurde. Anschließend erhielten die Täter einen Platzverweis für den Bereich des Ereignisortes.