Schießen um die Schweinepreise

LEHRTE (r/gg). Die Bürgerschützen-Gesellschaft veranstaltet ein "Schweinepreisschießen für jedermann" (ab 18 Jahre) auf der Schießsportanlage, Hohnhorstweg 8. Geschossen wird mit vereinseigenen Luftgewehren, Auflage auf zehn Meter in Teilerwertung. Die beiden besten Teiler eines Schützen werden addiert und ergeben das Ergebnis. Schießzeiten: freitags ab 6. März von 19.30 bis 21.30 Uhr und sonntags ab 8. März von 10 bis 11.30 Uhr. Die Preisverteilung ist am Freitag, 27. März, um 18 Uhr.