Schießbetrieb eingestellt

LEHRTE (r/gg). Den gesamten Schießbetrieb bis zum 19. April eingestellt hat die Bürgerschützen-Gesellschaft. Das gilt auch für das Schweinepreisschießen. Beim Schützen-Corps fällt für die Senioren das Schießen am 2. April aus.