Scheibe eingeschlagen

Kolshorn (r/gg). Eine 45-jährige Frau parkte am Samstag um 15 Uhr ihren BMW an einem Waldweg an der K122 und ging mit ihrem Hund spazieren. Als sie um 16.30 Uhr zu
ihrem Fahrzeug zurückkehrte, war die hintere linke Seitenscheibe des Pkw von einem Täter mit einem Stein eingeschlagen worden. Aus dem Fahrzeug wurde nichts entwendet. Der entstandene Sachschaden wird auf 500 Euro beziffert.