Ruhe und Besinnung in der Kirche

LEHRTE (r/gg). Zeit zur Ruhe bietet die Nikolauskirche, Osterstraße 3. Advent und Passion waren ursprünglich Zeitäume der Vorbereitung und Besinnung. Die Feste, auf die sie zulaufen, laden zum Feiern, zum Staunen und Fröhlich sein ein. Im Laufe der vergangenen zwei Jahrzehnte nehmen viele Menschen dies wieder bewusst auf und nehmen sich Zeit zur Vorbereitung. Interessierte Bürger sind eingeladen, die Wegzeichen im Advent zu entdecken: Mittwochsruhe, ist am 28. November, 5. Dezember, 12. Dezember und 29. Dezember jeweils um 19 Uhr in die Nikolauskirche. Für eine halbe Stunde im Alltag, einen Raum der Stille finden, Zeit für sich selbst nehmen: die stimmungsvolle Atmosphäre der Kirche im „Lehrter Dorf“ lädt zum Genießen ein. Das Andachtsteam der Matthäus-Kirchengemeinde gestaltet die besinnliche halbe Stunde mit Texten, Stille und klassischer Musik der Omni-Musikschule.