Rotlicht nicht gesehen

LEHRTE (r/gg). Eine 46-jährige Sehnderin befuhr am Sonntag um 14.30 Uhr mit ihrem VW Multivan die Berliner Allee stadtauswärts. Aufgrund einer Verwechslung der Ampeln fuhr sie in Höhe der Kreuzung Marktstraße bei Rotlicht über die Kreuzung. Es kam daraufhin zum Zusammenstoß mit dem bevorrechtigten Mercedes, der nach links von der Marktstraße auf die Berliner Allee abbiegen wollte. Die 75-jährige Beifahrerin wurde hierbei leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden.