Rollerfahrer stürzt

Lehrte (r/gg). Beim Herausfahren aus einer Grundstückseinfahrt am Freitag voriger Woche um 10.11 Uhr übersah ein 66 Jahre alter Fiat-Fahrer einen vorfahrtsberechtigten 72 Jahre alten Rollerfahrer auf der Gartenstraße. Dieser konnte einen Zusammenstoß mit dem Transporter in einer Vollbremsung verhindern, kam er jedoch zu Fall. Durch den Sturz wurde der Roller beschädigt und der Fahrer erlitt eine Schürfwunde am linken Knie. Der entstandene Schaden an dem Roller wird auf 200 Euro geschätzt.