Rollerdiebe gefasst

LEHRTE (r/gg). Am Ostersonntag gegen 1.30 Uhr bemerkte die Bewohnerin eines Hauses an der Straße Am Gehrkamp zwei Rollerdiebe. Die beiden Täter waren gerade dabei, zwei vor der Tür abgestellte Kleinkrafträder zu entwenden. Als die Zeugin ihren Sohn, Eigentümer eines der Kleinkrafträder, geweckt hat und dieser vor die Tür trat, flüchteten die beiden Täter und ließen die Roller zurück. Im Rahmen der sofort eingeleiteten Fahndung mit mehreren Funkstreifenwagen nahmen die Polizisten zwei Personen fest, auf die die Täterbeschreibung zutraf. Gegen die beiden Lehrter, 18 und 19 Jahre alt, wurde ein Strafverfahren eingeleitet. Nach Abschluss der Befragung im Kommissariat wurden beide wieder entlassen.