Rechtliches für Frauen

Telefonische Beratung eingerichtet

LEHRTE (r/gg). Die Frauenberatungsstelle der AWO-Region für Burgdorf, Lehrte, Sehnde und Uetze bietet am Montag, 6. Juli, eine allgemeine Rechtsinformation für Frauen an. Rechtsanwältin Sabine Regehr-Skopnik berät telefonisch in der Zeit von 10 bis 11.30 Uhr Rat suchende Frauen über rechtliche Aspekte.
Die telefonische Beratung findet in den Räumen der AWO Frauenberatungsstelle an der Goethestraße 8 in Lehrte unter Einhaltung von Hygienemaßnahmen statt. „Die Frauen kommen dazu nach Terminabsprache zu uns in die Einrichtung und können von hier mit der Rechtsanwältin telefonieren“, erklärt AWO-Beraterin Brigitte Mende. Interessierte Frauen, die bisher noch nicht durch eine Rechtsanwältin vertreten werden, können dieses kostenlose Angebot in Anspruch nehmen. Eine telefonische Anmeldung ist unbedingt erforderlich und wird von Brigitte Mende unter der Telefonnummer 05132 823434 entgegengenommen.