Raubüberfall auf offener Straße

Hämelerwald (r/gg). In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde ein 40-jähriger Litauer auf der Hildesheimer Straße von drei Unbekannten angegriffen und durch Schläge und Tritte zu
Boden gebracht. Die Täter raubten die Geldbörse des Opfers mit Personaldokument und
einer geringen Menge Bargeld. Der 40-Jährige konnte trotz der Verletzungen eine nahe gelegene Apotheke erreichen, von wo ein Rettungswagen und die Polizei alarmiert wurde. Der Verletzte wurde ambulant im Krankenhaus behandelt und dann polizeilich mit einem
Dolmetscher vernommen. Die genaue Tatausführung ist aber noch unklar. Die drei Angreifer werden lediglich vage beschrieben: 20 bis 30 Jahre alt und dunkel bekleidet.
Personen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten sich mit der
Polizei in Lehrte unter der Telefonnummer 05132 82 70 in Verbindung zu setzen.