Rätselgewinner lassen sich im Vier-Sterne-Hotel verwöhnen

Freuen sich auf ihren Hotelaufenthalt, für den MARKTSPIEGEL-Geschäftsführer Klaus Hoffmann (Mi.) die Gutscheine übergab: Die Rätselgewinner Ingrid und Horst Moehle (links) und Sonja und Aribert Lehmann (rechts). Nicht auf dem Foto ist die dritte Gewinnerin eines Hotelaufenthaltes zu zweit, Therese Langner. (Foto: Walter Klinger)

1.011 Einsender wollten Gutscheine für das Leipziger Markgraf Hotel

ALTKREIS BURGDORF. Zwei besonders beliebte Angebote des MARKTSPIEGELS, das Jahreszeiten-Kreuzworträtsel und die günstigen Hotel-Gutscheine für ausgewählte Ziele, führten trotz Ferien, Osterfeiertage und damit verkürztem Eindeschluss zu einer beachtlichen Beteiligung an unserer jüngsten Rätselrunde: Genau 1.011 Einsender (die meisten davon dieses Mal per Mail) wollten die drei Gutscheine für zwei Übernachtungen, Frühstücksbuffet und Sauna-Ruhebereich im Hotel Markgraf nahe der Leipziger Innenstadt.
Dass sie zu den drei Gewinnern gehören würden, hätten Horst und Ingrid Moehle aus Burgdorf nicht gedacht, waren sie mit einem beim MARKTSPIEGEL erworbenen Hotelgutschein doch schon im letzten Jahr in dem familiär geführten komfortablen Leipziger Vier-Sterne-Hotel zu Gast und loben auch dessen ruhige und dennoch zentrale Lage sehr.
Doch die Hotelgutscheine des MARKTSPIEGELS dienen gerade der Entdeckerfreude in noch nicht bekannten Städten. MARKTSPIEGEL-Geschäftsführer Klaus Hoffmann, der die Gutscheine für unseren Fotografen bereits an zwei Gewinner übergab, entschied deshalb sofort: Wer will, kann den gewonnenen Gutschein gern auch gegen ein anderes gleichwertiges unter den 80 Hotel-Zielorten eintauschen.
Was Sonja Lehmann aus Kirchhorst vermutlich nicht tun wird, denn ihr Ehemann Aribert kennt Leipzig noch aus seiner Berufszeit von früher - da reizt natürlich der Vergleich bei einem Besuch heute. Und gibt es dabei viel Neues zu entdecken: auf Wunsch kann das Auschecken aus dem Hotel Margraf auch bis 15.00 Uhr verschoben werden . . .
Beim Fototermin zeitlich vrerhindert, hat als dritte Gewinnerin des Hotelaufenthaltes zu zweit in Leipzig (oder einem anderen unserer 80 zur Auswahl stehenden Hotelstandorte) auch Therese Langner aus Lehrte den Ihren bereits erhalten. Für die zeitliche Planung der Einlösung hat auch sie jetzt viel Wahlfreiheit: Alle in den MARKTSPIEGEL-Geschäftsstellen erhältlichen Hotelgutscheine gelten in der Regel drei Jahre lang.