Rätselgewinner können Gutschein bei Autoteile Möllering variabel einsetzen

Den ersten der zehn Gutscheine für die GewinnerInnen unserrer jüngsten Jahreszeiten-Rätselrunde hat (v.l.) Werner Möllering, Inhaber von Autoteile Möllering, bereits an Irmtraud Deckert und ihren Ehemann Hugo Deckert, dem die Fahrt zum Autoteile-Markt mit eigener Kfz-Meisterwerkstatt gerade recht kam, übergeben. (Foto: Walter Klinger)

Verschleissteilersatz, Reifen oder auch Warnweste?

LEHRTE/ALTKREIS (kl). Vom Autocheck vor dem Urlaub über notwendige Reparaturen bis hin zu Zubehör wie die als Aktionsangebot hier gerade überaus günstig erhätlichen Warnwesten (in vielen EU-Ländern Pflicht): Gutscheine von Autoteile Möllering in Lehrte, Burchard-Retchy-Ring 15 (nahe BAB 2-Abfahrt Lehrte) für den Einkauf oder die Leistungen der eigenen Meister-Werkstatt sind auch in der Urlaubszeit immer richtig. Nur dass bei der jüngsten Runde unseres Jahreszeitenrätsels dieses mal das Lösungswort oftmals falsch war – denn statt „Sommerreifen“ (wie erst kürzlich), lautete es dieses Mal „Sommerfest“.
Von Inhaber Werner Möllering war das nur gut gemeint: er wollte den mehr als 1.000 gut gelaunten BesucherInnen des gemeinsam mit dem benachbarten V.I.P. Autowaschsalon veranstalteten Hoffestes danken, die das „Dankeschön“-Fest der beiden Firmen mit Spiel, Spaß, Musik und Gewinnen dankbar annahmen. Das große Parkplatzangebot des Firmengeländes am Burchard-Retchy-Ring macht auch solche Großaktivitäten im stadtnahen Gewerbegebiet problemlos möglich. Die Erinnerung an das gelungene Fest „rund ums Auto“ ist vielen noch gewärtig.
Das deshalb gewählte Lösungswort „Sommerfest“ (statt „Sommerreifen“) aber trennte bei den TeilnehmerInnen unseres Jahreszeitenrätsel gewissermaßen die Spreu vom Weizen: Tatsächlich fast ein Viertel schrieb arbeitssparend gleich die Reifen auf die Lösungskarte, ohne das Kreuzwortsrätsel ganz bis zum Ende zu lösen. Was angesichts der Zeitnot in der beginnenden Uraubszeit durchaus verständlich, aber eben nicht regelgerecht ist.
Irmtraud Deckert aus Ahlten, die als erste der zehn GewinnerInnen eines für den Einkauf oder die Kfz-Meisterwerkstatt von Autoteile Möllering einsetzbaren Gutscheine (über je 50 Euro) diesen bereits bei Inhaber Werner Möllering abgeholt hat, hätte übrigens den besten Grund für das falsche Lösungswort gehabt: Ehemann Hugo Deckert hatte bereits den Wunsch nach dem Wechsel auf Ganzjahresreifen kommuniziert. Deshalb sandte sie die Lösungskarte gleich auf den Namen ihres Mannes ab (der den Fototermin dazu nutzte, auch gleich einen Werkstatt-Termin für ein anderes Verschleissteil zu vereinbaren).
Die einstige Gemeindeschwester aus Ahlten geht mit ihren Gewinnen ohnehin sehr selbstlos um: Einen vor Jahren, ebenfalls beim MARKTSPIEGEL, gewonnenen Gutschein für Babyausstattung erhielt die Schwiegertochter, den neuerlichen nun ihr Mann. Bleibt der Gewinnerin zu wünschen, dass sie – aller guten Dinge sind drei – so lange weiter das Rätsel richtig löst, bis auch für sie selbst einmal ein Gewinn dabei ist.
Die weiteren GewinnerInnen können ihren Gutschein für Autoteile Möllering in der MARKTSPIEGEL-Geschäftsstelle Lehrte, Zuckerpassage 4 (im EKZ „Zuckerfabrik“), Telefon (05132) 506 48 30, abholen. Es sind dies Gertrud Bormann aus Lehrte-Ahlten, Karl-Heinz Lewin und Ursula Heine (beide aus Burgdorf), Barbara Bremer aus Großburgwedel, Sandra Kath aus Iserhagen sowie Manfred Zander, Heinz Kasburg, Anna Salutzki und Gabriele Schlimgen (alle aus Lehrte).
Noch eine Bitte an alle unserer Rätsel-TeilnehmerInnen: Bitte auf der Lösungskarte neben der Anschrift auch die Telefonnummer nicht vergessen!