Radtour nach Wehmingen

Gute Stimmung gab es bei der ersten ADFC-Radtour des Jahres. (Foto: Privat)

ADFC-Tour zur Saisoneröffnung

Lehrte-Sehnde (r/gg). "Radfahren in der Gruppe mit mehr als 16 Beteiligten", bei der ersten Tour des ADFC-Ortsverbands des Jahres hat sich dies ergeben. Anlass für Sebastian Frenger aus dem ADFC-Ortsverbandsvorstand auf die Besonderheit im Straßenverkehr zu erinnern, wonach die Gruppe im geschlossenen Verband dem ersten Fahrer folgt. "Für die Tour-Leitung reicht ein grün an einer Ampel, alle weiteren dürfen geschlossen weiterfahren", erklärt er.
Zur Saison-Eröffnung gab es beim ADFC-Ortsverband einen Ausflug zum Hannoverschen Straßenbahn-Museums in Wehmingen. Bei frischem Wind und viel Sonne wurde geradelt. Sebastian Frenger berichtet: "Wie bereits in vielen Jahren zuvor durchstreiften wir in Erinnerungen die Ausstellung, alte wie bewährte Technik, auch eine Modelleisenbahnhalle und genossen einen Imbiss im Café. Natürlich hat auch die Bahnfahrt über das Gelände nicht gefehlt."