Radfahrerin schwer verletzt

LEHRTE (r/gg). Am Montag gegen 16.45 Uhr ist es auf der Burgdorfer Straße zu einem Unfall gekommen, bei der eine Radfahrerin schwer verletzt wurde. Eine 42-jährige Kia-Fahrerin war auf der Schützenstraße unterwegs und wollte nach rechts auf die Burgdorfer Straße abbiegen. Am "Vorfahrt gewähren Schild" stoppte sie ihren Wagen vor der Radfahrerfuhrt, übersah allerdings in der weiteren Folge die vorfahrtberechtigte Radlerin, sodass es beim Anfahren auf der Radfahrerfuhrt zur Kollision kam. Die 52-jährige Radfahrerin zog sich schwere Verletzungen zu und kam mit einem Rettungswagen in eine Klinik