Radfahrer geschädigt

LEHRTE (r/gg). Beim Ausparken aus einer Parklücke auf der Burgdorfer Straße achtete der Fahrer am Freitag um 11.45 Uhr nicht auf den fließenden Verkehr und übersah dabei einen 14-jährigen Fahrradfahrer. Um einen Zusammenstoß zu verhindern wich der Fahrradfahrer dem Pkw aus. Beim Wiedereinscheren fuhr der Fahrradfahrer gegen einen anderen Pkw und verletzte sich dabei leicht. Das Fahrrad und der Pkw wurden beschädigt. Der Verursacher entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Der Schaden wird auf 750 Euro geschätzt