Quadfahrer schleudert über Zaun

SIEVERSHAUSEN (r/gg). Am Sonntag fuhr ein 31-Jähriger gegen 14.45 Uhr auf der Boschstraße entlang. Hier stieß er aus bislang ungeklärter Ursache gegen einen gusseisernen Zaunpfeiler an einem Grundstücksrand. Durch den Aufprall schleuderte der Mann über den Zaun und landete auf dem Grundstück. Er wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus transportiert.
Während der Unfallaufnahme stellte die Polizei einen unbefugten Gebrauch fest. Entsprechende Strafverfahren folgen. Der entstandene Sachschaden wird auf 6.100 Euro geschätzt.