Punktspiele bald möglich

Im Team gut aufgestellt. (Foto: Privat)

Renegades laden zum Training ein

Lehrte (r/gg). Die Renegades haben einen Vorstand gewählt. Markus Mundt ist erster und Tobias Küch zweiter Vorsitzender. Michael Laudert übernimmt das Amt des Sport- und Pressewarts, Miles-Kenneth Köhler führt die Kasse und und Tibor Leu ist Schriftführer.
Für das Training werden weitere Strukturen geschaffen. So laufen Terminabsprachen mit anderen Teams, um gemeinsam Spielsituationen zu simulieren. "Wir hoffen so, eine Perspektive für Erwachsene Spieler zu schaffen, vor allem, weil sich die Anzahl der Herrenspieler zuletzt kontinuierlich erhöht hat", so die Mitteilung von Markus Mundt. Angedacht ist zudem eine Spielgemeinschaft im Jugendbereich, sodass junge Renegades schon in diesem Jahr Punktspiele machen können.
Interessierte können am Training zur Probe teilnehmen. Möglich ist dies samstags von 14 bis 16 Uhr im Lehrter Stadion, Mielestraße. Nächste Termine sind am 12. und 19. Februar. zu uns kommen und American Football selbst erleben. Das Training richtet sich an Kinder ab zehn Jahre, Jugendliche und Erwachsene.