Promillefahrt gestoppt

Polizei kontrollierte nach Tempoverstoß

IMMENSEN (r/gg). Während einer Streifenfahrt auf der A2 fiel zwei Polizisten am Donnerstag um 12.15 Uhr ein Fahrzeug mit überhöhter Geschwindigkeit auf. Ein 26-Jähriger aus Rinteln wurde von den Beamten gestoppt, nachdem er den Streifenwagen mit Tempo 100 überholte, obwohl Tempolimit 80 gilt. Bei der anschließenden Kontrolle war Alkoholgeruch wahrzunehmen. Ein Text ergab 1,36 Promille. Der 26-Jährige gab an, kürzlich auch Marihuana geraucht zu haben. Eine Blutprobe wurde entnommen, der Führerschein beschlagnahmt.