Posaunenchor in St. Petri

Der Posaunenchor Schwarmstedt gastiert am 17. März in Steinwedel. (Foto: Silke Clausing)

Schwarmstedter zu Besuch in Steinwedel

STEINWEDEL (r/gg). Die Besucher des Gottesdienstes in der St. Petri-Kirche am Sonntag, 17. März, um 10 Uhr erwartet ein ganz besonderer musikalischer Leckerbissen: der Posaunenchor Schwarmstedt kommt zu Besuch nach Steinwedel und wird den Gottesdienst mitgestalten. Im Wechsel mit dem Steinwedeler Organisten Elkmar Winter wird er die Lieder der Gemeinde begleiten und in der Rahmung des Gottesdienstes zu hören sein.
Der Chor unter der Leitung von Silke Clausing und Matthias Lühmann kann auf eine 70-jährige Geschichte zurückblicken. In all den Jahrzehnten hat er nichts von seiner Jugendlichkeit eingebüßt und überrascht seine Stammhörer in der Südheide immer wieder mit originellen Einfällen zu zeitgemäßer Bläsermusik.
Bei seiner Verabschiedung in Schwarmstedt im letzten Jahr versprachen die Bläser Pastor Jörn Kremeike, ihn in seiner neuen Gemeinde Steinwedel besuchen zu wollen. Der Pastor sagt: „Ich freue mich, dass die Bläserinnen und Bläser aus Schwarmstedt dies nun bereits nach einem halben Jahr in Steinwedel wahr machen. Und ich hoffe, dass viele Gemeindemitglieder diese Freude mit mir am Sonntag teilen werden.“


Bild: