Posaunenchor im Gottesdienst

Lehrte (r/gg). "Tag der Posaunenchöre" ist eine Initiative der Landeskirche, in der 600 Posaunenchöre mit 2.000 Bläsern als Gemeinschaft gesehen werden. Die Matthäusgemeinde folgt dieser Vorgabe und feiert am Sonntag, 27. März um 10 Uhr einen Bläser-Gottesdienst in der Kirche am Markt. Er wird musikalisch mitgestaltet vom Posaunenchor der beiden Stadtkirchengemeinden in Lehrte, Matthäus und Markus, unter der Leitung von Christian Lange.