Polizisten stoppen E-Scooter

Lehrte (r/gg). Polizisten auf Streife stoppten am Freitag voriger Woche um 19.30 Uhr einen 34 Jahre alten Fahrer eines E-Scooters. Ein Drogenschnelltest zeigte positiv für THC und Amphetamine. Dem Beschuldigten wurde eine Blutprobe entnommen. Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Besitz der Betäubungsmittel wurden eingeleitet. Dem Fahrzeugführer wurde die Weiterfahrt untersagt.