Polizei stoppt Trunkenheitsfahrt

LEHRTE (r/gg). Bei einer Fahrzeugkontrolle stoppte die Polizei am Freitag um 10.40 Uhr einen 57-jährigern Opel-Fahrer auf dem Südring. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,06 Promille, dem Fahrzeugführer wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.