Polizei stoppt Radfahrer

LEHRTE (r/gg). Aufgrund seiner unsicheren Fahrweise wurde am Mittwoch gegen 21.15 Uhr ein Fahrradfahrer auf der Bahnhofstraße von Polizisten gestoppt. Bei der Kontrolle des 33-jährigen Mannes wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Eine Atemalkoholtest ergab 1,8 Promille. Es wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.