Polizei stoppt Betrunkenen

Lehrte (r/gg). Samstagmorgen gegen 4 Uhr wurde ein 27-jähriger VW-Golf-Fahrer von polizisten auf der Straße Zum Alten Dorf kontrolliert. Hierbei ergab ein freiwillig
durchgeführter Atemalkoholtest einen Wert von 1,89 Promille. Der Fahrzeugführer wurde
anschließend zur Polizeidienststelle gebracht, eine Blutprobe wurde entnommen. Anschließend wurde ein Strafverfahren gegen den Fahrzeugführer eingeleitet.