Polizei nimmt Randalierer fest

Lehrte (r/gg). Am Freitag um 22.50 Uhr wurde der Polizei eine Schlägerei auf der Burgdorfer Straße gemeldet. Beim Eintreffen der Polizisten ergab sich dann zunächst nur eine verbale Beleidigung zum Nachteil eines 31-Jährigen. Bei dem Täter, ein 33-jähriger Pole, fanden die Beamten eine kleine Menge Amphetamin. Bei dem 31-Jährigen wurde eine Alkoholisierung von 2,77 Promille festgestellt. Er beleidigte die Beamten, woraufhin er einen Platzverweis erhielt. Als er dem nicht nachkam, wurde er in Gewahrsam genommen. Fortan randalierte er in der Zelle. Eine Geldbuße wegen der Missachtung des Platzverweises wird fällig werden.