Polizei erwischt 19-Jährigen

Lehrte (r/gg). Polizisten stoppten am Mittwoch um 3.15 Uhr auf dem Sedanplatz einen Opel Astra und kontrollierten den Fahrer. Der 19-jährige Lehrter konnte keinen Führerschein vorlegen. Schließlich gestand er, dass er noch keine Fahrerlaubnis besitze, aber für den kommenden Montag zur praktischen Führerscheinprüfung angemeldet sei. Das Fahrzeug habe er ohne Wissen der Mutter für eine Ausfahrt benutzt. Ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ist eingeleitet worden.