Plenarsaal des Landtags erkundet

Mitglieder der TSG-Herzsportgruppe informierten sich über den Arbeitsalltag von Thordies Hanisch im Niedersächsischen Landtag. (Foto: SPD-Wahlkreisbüro)

TSG-Herzsportgruppe besucht Thordies Hanisch

AHLTEN (r/gg). Schön, hell und beeindruckend: So empfanden die rund 25 Mitglieder der Herzsportgruppe der TSG Ahlten den neuen Plenarsaal des Niedersächsischen Landtags, den sie bei einer persönlichen Führung der für Lehrte, Burgdorf und Uetze zuständigen SPD-Landtagsabgeordneten Thordies Hanisch kennenlernten. Sie gab einen Einblick
in ihren Arbeitsalltag gab: „Wir haben etwa eine Sitzungswoche pro Monat mit meist drei
Tagen. Zwischen den Plenarwochen finden Ausschuss- und Arbeitskreissitzungen statt und ich mache Besuche im Wahlkreis oder komme Terminen bei Organisationen und Institutionen
nach – wie zum Beispiel Schulen oder Interessensverbänden.“
„Ich bin beeindruckt von der Helligkeit des neuen Plenarsaals“, sagte Kuno Barke von der TSG Ahlten, der noch den alten Plenarsaal kennengelernt hatte. Dem konnte seine Vereinskollegin Iris Bischoff-Deskau nur beipflichten: „Es ist schön das alles mal
mit eigenen Augen zu sehen.“
Anschließend zeigte Thordies Hanisch ihren Gästen den SPD-Fraktionssaal und den
Übergangsplenarsaal gegenüber der Marktkirche. Dabei wählte sie den unterirdischen
Gang, der das Bürogebäude der Fraktionen an der Marktkirche und das Leineschloss
verbindet. „Die Verbindung der einzelnen Gebäude hat mich sehr beeindruckt, ebenso wie die
Gesamtfläche des Landtags“, sagte Harald Schürmann von der TSG Ahlten. Im
Übergangsplenarsaal stand Thordies Hanisch für eine Fragestunde zur Verfügung. Auf besonderes Interesse stieß dabei der persönliche Hintergrund der Landtagsabgeordneten, aber auch fachliche Themen wie Düngemittel in der Landwirtschaft und mobile Netzabdeckung kamen nicht zu kurz. „Die Vielfältigkeit der Fragen dieser Besuchergruppe hat mich sehr gefreut“, sagte Thordies Hanisch abschließend und verabschiedete sich von ihren Gästen, die den Abend mit einem Restaurantbesuch abrundeten.