Pfingstmontag in St. Petri

STEINWEDEL (r/gg). Ein musikalischer Festgottesdienst wird am Pfingstmontag, 10. Juni, um 10 Uhr in der St.-Petri-Kirche mit Pastor Thomas Duntsch und dem Kirchenchor Steinwedel gefeiert. Anlässlich des 150. Todestages des Komponisten Carl Loewe präsentieren hauptberufliche Musiker und Laien den nach dem Fest benannten Satz „Pfingsten“ aus Loewes Werk „Die Festzeiten“ für Chor, Orgel und zwei Solisten. Neben dem Steinwedeler Kirchenchor sind an dem Gottesdienst die Sopranistin Magdalena Hinz, der Bassist Friedrich Hamel und der Organist Ole Magers beteiligt. Freya Müller leitet das Konzert. Umrahmt wird der Satz „Pfingsten“ als musikalischer Höhepunkt von weiteren Werken Loewes und dessen romantischen Zeitgenossen.