Pastorin stellt sich vor

Pastorin Sandra Roland. (Foto: Privat)

Gesamtkirchengemeinde "Lehrter Land"

Hämelerwald (r/gg). Die evangelisch-lutherischen Kirchengemeinden in Hämelerwald, Sievershausen, Arpke und Immensen sind auf der Suche nach einer Pastorin fündig geworden: Sandra Roland stellt sich am Sonntag, 5. Dezember, um 16 Uhr als Nachfolgerin für die im Mai in den Ruhestand verabschiedete Pastorin Iris Habersack vor. Zuvor war die 33-Jährige von der Landeskirche für die freie Pfarrstelle in der zukünftigen Gesamtkirchengemeinde „Lehrter Land“ ernannt worden.
Das Verfahren zur Besetzung sieht vor, dass Pastorin Sandra Roland einen Gottesdienst mit so genannter Aufstellungspredigt hält. Aufgrund der aktuellen Corona-Lage wird der Gottesdienst in der Arpker Kirche zum Heiligen Kreuz zwar nur vor einem ausgewählten Personenkreis stattfinden. Für die breite Öffentlichkeit wird es jedoch einen Livestream über die Videoplattform Zoom geben. Die Aufzeichnung des Gottesdienstes wird im Anschluss frei zugänglich sein. Sowohl die Zugangsdaten für Zoom als auch die Aufnahme werden auf der Internetseite "kirche-haemelerwald.wir-e.de" veröffentlicht.
Im Anschluss kann jedes Gemeindeglied der Kirchengemeinde Hämelerwald, das das Recht zur Teilnahme an einer Kirchenvorstandswahl besitzt, aus theologischen Gründen bis zum 11. Dezember schriftliche Einwendungen gegen die geplante Besetzung der Pfarrstelle beim Kirchenvorstand erheben. Als Dienstbeginn für Pastorin Roland ist Mitte Mai vorgesehen.