Party in Hämelerwald

Blick zurück: Festwirt Tim Dralle (von links) überreichte den Hämelerwalder Majestäten Anna Kolodziejczak (KKS), Michel Oschem (KKS Jugend), Victor Tribelhorn (JGG), Jennifer Tribelhorn (Pina Coladys), Bernd Heuer (BC) und Rosemarie Völger (BC) den Erinnerungsorden an ein erlebnisreiches Schützenfest 2017. (Foto: Archiv Walter Klinger)

Schützenfest vom 2. bis 4. August

HÄMELERWALD (r/gg). Zum Schützenfest am Riedweg 4 von Freitag, 2., bis Sonntag, 4. August, lädt Stefan Rohrig Vorsitzender der Festgemeinschaft ein. In Kooperation haben das Bürgercorps, die Junggesellschaft, der Verein "KKS TELL" und die Gruppe "Pina CoLADY`S" das Programm vorbereitet. Für die Ausstattung und die Bewirtung sorgen Schaustellerfamilie Musiolek und Festwirt Tim Dralle. Die musikalische Begleitung bei den Ausmärschen übernehmen der Fanfarenzug Ricklingen und der Spielmannszug Bad Salzdetfurth. An den drei Festtage werden DJ’s für die Partymusik sorgen. Dabei stellt der Samstag einen besonderen Höhepunkt dar. Die Festgemeinschaft hat sich vorgenommen, jährlich wechselnd einen Themenabend durchzuführen. In diesem Jahr heißt das Thema „80er und 90er Jahre“. Entsprechend wird das Zelt hergerichtet und auch die Gäste sind in zeitgemäßer Kleidung gern gesehen.
Für die Kinder können beim Schausteller am Freitag in der Zeit von 15 bis 19 Uhr verbilligte Fahrchips erworben werden. Diese gelten an allen Tage, für alle Fahrgeschäfte und auf allen Festen, die von den Brüdern Musiolek ausgerichtet werden.
Mit Einbruch der Dunkelheit wird dann der Feuerwerker zeigen, was er an den Himmel zaubern kann. Er hat zugesagt, noch besser zu sein, als im vergangenen Jahr.
Am Samstag findet um 15: Uhr im Zelt der großer Kinder Spiele- und Spaßnachmittag statt, wo nochmals Freifahrten an die kleinen Teilnehmer verteilt werden. Mitmachen lohnt sich. Eine Profi-Kinderbetreuung ist vorbereitet. Ein Service-Team für "Kinderspaß und Event" aus Hannover ist engagiert.
Am Sonntag wird dann beim Königsfrühstück die Gemeindescheibe dem Sieger überreicht. Dieser wurde in diesem Jahr bereits am 30. Juni ermittelt. Geschossen wurde auf einen speziell gestalteten und bemalten Adler.
Bevor es dann in den letzten Festball geht, findet im Rahmen der Vesper eine „Kann-ich-gebrauchen-Versteigerung“ statt.
Karten für das Königsfrühstück und die Vesper können bei den Königsschießen der Korporationen erworben werden. Ebenso beim Festwirt Tim Dralle in Immensen, Scheuers Hof. Letzte Möglichkeit dafür ist der 30. Juli. Sonst kann der Festwirt nicht kalkulieren.
"Wir hoffen, mit den Änderungen und Neuerungen zum Festprogramm auf die Stimmen im Ort angemessen reagiert zu haben", so die Nachricht von Stefan Rohrig. Sein Aufruf: "Nun freuen wir uns auf das Feiern, was wir mit möglichst vielen Hämelerwaldern und auch Gästen aus den umliegenden Orten ausgelassen gestalten wollen."
Das Programm in der Übersicht:
Freitag, 2. August
7 Uhr Zeltschmücken
15 Uhr Kindernachmittag mit verbilligten Preisen für den Vergnügungspark
16.30 Uhr Abmarsch vom Festzelt zum Abholen der Könige
18 Uhr Ansprache des Herrn Bürgermeister am Gemeindebüro
Fahnenempfang und Schlüsselübergabe an den Hauptmann
19 Uhr Kranzniederlegung am Ehrenmal auf dem Friedhof
20 Uhr Festansprache des Herrn Oberst
20.30 Uhr Proklamation der Könige 2019
21 Uhr Beginn des Festballs mit dem Ehrentanz der Majestäten
mit „DJ Party Team“
Großes Höhenfeuerwerk nach Einbruch der Dunkelheit

Samstag, 3. August
14 Uhr Austragen und Annageln der Königsscheiben
Abholen der Könige
15 Uhr Großer Kinder Spiele- und Spaßnachmittag
mit Kinderspass & Events aus Hannover www.kinderspasshannover.de
20 Uhr Festball und Mottoabend „80er und 90er Jahre“ mit DJ Party Team

Sonntag, 4. August
12.55 Uhr Einmarsch der Könige
13 Uhr Königsfrühstück Begrüßung der Gäste, Überreichung der
(mit Sponsoren) Gemeindescheibe, Ansprachen, Ehrungen
16 Uhr Großer Umzug
19 Uhr Vesper mit „Kann ich gebrauchen - Versteigerung“
20 Uhr Discoabend mit „DJ Galaxy“, Eintritt frei