"Ottifanten-Schnipseljagd" abgeschlossen

Bei der Gewinnübergabe im Kaffee-Bereich von Edeka-Cramer Lehrte (von links): Marktleiter Tobias Wolter, Rico Pralle, Iris Pralle und Frank Schiemann. (Foto: Gabriele Gosewisch)

Edeka-Gewinnspiel sorgt für Reise nach Ostfriesland

Lehrte (gg). "Suchen, finden, ausschneiden, aufkleben und abschicken. Das war die Aufgabe, die wir unseren Kunden gestellt haben", sagt Frank Schiemann, Edeka-Einzelhandelsberater beim Abschluss des Gewinnspiels "Ottifanten-Schnipseljagd", ausgelobt von Edeka Minden-Hannover anlässlich des hundertjährigen Bestehens. Insgesamt 20 Ottifanten-Produkte gab es in den vergangenen Wochen im Sortiment der Edeka-Märkte, darunter der Ostfriesen-Klassiker "Schwarzer Tee". Inzwischen ist die Auslosung unter allen Teilnehmern erfolgt. Iris Pralle aus Arpke hat den Hauptpreis, eine Reise nach Ostfriesland, der Heimat von Otto, im Wert von 1.500 Euro, gewonnen. Frank Schiemann überreichte den Preis und gratulierte gemeinsam mit Tobias Wolter, Marktleiter im Edeka Center Cramer an der Zuckerpasssage. "Zwar ist jetzt noch unklar, wann die Reise realisiert werden kann, die Vorfreude ist aber schon da", sagte Iris Pralle, gemeinsam mit ihrem Sohn Rico bei der Gewinnübergabe. Die Einladung zur Teilnahme an der "Ottifanten-Schnipseljagd" hatte Iris Pralle auf dem Handzettel im Markt gelesen. Mit dem großen Gutschein in der Hand sagte sie: "Ich fand die Idee klasse. Es hat Spaß gemacht."