Ortsbürgermeister stellen sich vor

Ortsbürgermeister Armin Hapke nutzt sie neue Ladesäule in Sievershausen im Schmiedeweg. (Foto: Privat)

Sievershausen: Armin Hapke sieht langfristige Ziele

Lehrte (gg). Was kommt als nächstes im Dorf? Nach der Kommunalwahl und der Konstituierung in den Gremien geben die Ortsbürgermeister für den Marktspiegel einen Ausblick. Wofür engagieren sie sich? Was wird wichtig werden? Armin Hapke ist Ortsbürgermeister in Sievershausen. Der Ortsrat hat sieben Sitze. Vier Sitze hat die CDU: Armin Hapke, Karen Elfers (zweite stellvertretende Ortsbürgermeisterin), Claas Brandes und Tanja Gehrke. Drei Sitze hat die SPD: Petra Drescher (erste stellvertretende Ortsbürgermeisterin), Arno Kaste und Angelika Schmidt.
Für Armin Hapke ist es die zweite Amtszeit als Ortsbürgermeister, einen Sitz im Ortsrat hat er bereits seit mehr als 20 Jahren. Seit zehn Jahren ist der Lehrter Ratsmitglied. Für seinen "unmittelbaren Lebensbereich Verantwortung zu übernehmen" und zu gestalten, sei für ihn gleichzeitig die Motivation seines Engagements. "Wichtig dabei war immer der Erhalt und der Ausbau der Kindertagesstätten, der Schulen und der Jugendarbeit. Auch die Instandhaltung und die Sanierung innerörtlicher Straßen sind Themen, für die sich der Ortsrat einsetzt", schreibt Armin Hapke. Herausforderungen für die zukünftige Ortsratsarbeit seien der Ausbau des Feuerwehr-Standorts, eine Erweiterung der Grundschule und die nachschulische Betreuung. Die Jugendarbeit in neuen Räumen anzubieten stehe ebenso im Fokus. 
Grundsätzlich gehe es darum, so Armin Hapke, die Interessen aus Sievershausen auch im Lehrter Stadtrat durchzusetzen. Als Mitglied der Lenkungsgruppe, die das Konzept zur Stadtentwicklung begleitet, schaue er natürlich besonders auf strategische Entscheidungen - zur Entwicklung der Wohnbebauung ebenso wie zu der des Verkehrs. In dem seitens der Stadtverwaltung aufgelegten Programm zur sozialen Dorfentwicklung, „Lebensort Immensen Sievershausen Arpke“, sieht Armin Hapke Chancen. Abschließend schreibt er: "Der Ortsrat Sievershausen ist der einzige Ortsrat, im Stadtgebiet Lehrte, bei denen weibliche Mandatsträger die Mehrheit haben. Die Ortsratsarbeit ist geprägt von einer hohen Sachlichkeit und großer Einstimmigkeit bei den meisten Sachthemen, die zu entscheiden sind."