Ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Ahlten (r/gg). Während einer Streifenfahrt fiel den Polizisten am Samstag um 9.35 Uhr ein Kleinkraftradfahrer auf, weil dieser einen Feldweg zwischen Birkenstraße und am Rehwinkel befuhr, obwohl ein Schild Kraftfahrzeuge verbietet. Bei der Kontrolle des 57-jährigen Fahrers stellte sich heraus, dass dieser keine Fahrerlaubnis besitzt. Ein Ermittlungsverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis sowie ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen des verbotswidrigen Befahrens des Feldweges wurde eingeleitet. Sein Kleinkraftrad musste der Beschuldigte nach Hause schieben.