Neue Kindergruppe soll entstehen

Iris Darimont-Liebthal ist für den Nabu aktiv. (Foto: Privat)

Nabu-Ortsverband erweitert Angebot

Lehrte-Burgdorf-Uetze (r/gg). Der NABU-Ortsverband wird mit Beginn des nächsten Jahres wieder eine feste Kindergruppe für Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren aufbauen. Die Leitung und Betreuung übernimmt Iris Darimont-Liebthal. Unter dem Aspekt der Bildung für nachhaltige Entwicklung sollen die Kinder die Natur mit allen Sinnen erleben, den Lauf der Jahreszeiten verfolgen und mit Spiel und Spaß Sozialkompetenz erlernen. Projekte zu Artenvielfalt, Umweltschutz, Klima oder die Herkunft unserer Lebensmittel und vieles mehr, werden Thema sein. Die künftigen Naturforscher und Aktive, die dabei mithelfen wollen, sind herzlich willkommen. Die Kinder sollten sich schon einmal darüber Gedanken machen, wie die neue Kindergruppe heißen könnte. Dieser Name sollte an das Thema "Natur" angelehnt sein. Eine gute Idee kann bis zum 31. Dezember an jugend@nabu-burgdorf-lehrte-uetze.de gesendet werden. Der schönste Gruppenname gewinnt einen Preis! Anmeldungen zu der Gruppe sind ab sofort möglich, das Programm wird dann Anfang des Jahres veröffentlicht.