Neue Band aus bewährten Lehrter Musikern live in Burgdorf

Wollen nach Lehrte nun auch Burgdorf erobern: Die bewährten Musiker der neuen Lehrter Band „Guilded Splinters“. (Foto: Gilded Splinters)

„Guilded Splinters“-Konzert am Freitag in der „Pyramide“

BURGDORF/LEHRTE (r/kl). Nach erfolgreichem Start in Lehrte wollen sich die ,,Guilded Splinters“ nun mit einem Livekonzert am Freitag, 25. Februar, ab 21.30 Uhr in der „Pyramide“ am Schützenplatz auch dem dem Bugdorfer Publikum vorstellen. Sie präsentieren einen aufregenden Mix von Musikstucken der Genres Blues, Folk, Rock'n'Roll, Country und Swamp.
Die Facetten des überwiegend akustisch gespielten Repertoires reichen von den „Rolling Stones“, „Kinks“, „Kiss“, Johnny Cash, Elvis Costello und Bob Dylan bis bin zu diversen Blues-/Soul-/Klassikern wie zum Beispiel von Ray Charles oder Willie Dixon.
Die „Guilded Splinters“ spielen in der Besetzung Günther Deeg (Gesang und Mundharmonika), Robin Sehlmeyer (Klavier und Orgel), Peter Möbius (Gitarre und Hintergrundgesang), Hans Schäfer (Kontrabass) und Sven Hoins (Schlagzeug und Hintergrundgesang).