Narzissen an der Seilscheibe

Frühlingsboten am Industriedenkmal an der Iltener Straße. (Foto: Helga Laube-Hoffmann)

Ergebnis der SPD-Pflanzaktion im Herbst

Lehrte (r/gg). Einen Blick auf die blühenden Narzissen vor der Seilscheibe an der Ecke Westring­­ und Iltener Straße empfiehlt SPD-Ratsfrau Helga Laube-Hoffmann. „Die aktuelle Lage verlangt uns allen viel ab. Spazierengehen und sich an den Frühblühern erfreuen, die jetzt an vielen Stellen in Lehrte zu sehen sind, das kann vielleicht ein wenig Ablenkung von der grauen Pandemie verschaffen“, sagt sie. Vorangegangen ist im vorigen Herbst eine Pflanzaktion der SPD-Abteilung Lehrte-Kernstadt, dank der Unterstützung einiger Sponsoren.
Der SPD-Abteilungsvorsitzende Ekkehard Bock-Wegener erinnert daran, dass der Rat auf SPD-Initiative Pflege- und Instandhaltungsmaßnahmen am Industriedenkmal „Seilscheibe“ beschlossen hatte: „Die Seilscheibe ist ein Wahrzeichen für den Kalibergbau in Lehrte, der mit der wirtschaftlichen Entwicklung unserer Stadt eng verbunden ist. Die Pflege und der Erhalt dieses prägenden Elements sind uns wichtig.“