Musikschüler spielen Flöte

Konzert in der Alten Schlosserei

LEHRTE (r/gg). Am Samstag, 16. März, um 15 Uhr gibt es ein Konzert der Blockflötenklasse der Musikschule Ostkreis unter der Leitung von Ortrud Onasch in der Alten Schlosserei. 40 Kinder und Jugendliche freuen sich, ihre geübten Lieder und Stücke einem größeren Publikum vorspielen zu dürfen. Der Eintritt ist frei.
Auf dem Programm stehen Werke aus Renaissance, Barock und der heutigen Zeit; und zwar Solostücke, Duette und mehrstimmige Stücke. Zu Beginn des Konzertes sind alle auf der Bühne und flöten gemeinsam die Shaker-Melody.
Wie in jedem Jahr treten auch die beiden Ensembles Ahörnchen und Astlochpfeiffer mit Blockflöten in sechs verschiedenen Größen auf. Zum ersten Mal sind die Kinder der AG „Musikspiele mit und ohne Blockflöte“ aus dem neuen Kooperationsprojekt mit der Grundschule in Arpke mit dabei.