Musiker in geselliger Runde

Schießwettkampf im Kreisschützenverband

LEHRTE (r/gg). Die Musiker des Kreisschützenverbands Burgdorf trafen sich, um den Verein mit den treffsichersten Musikern auszuschießen und bei Kaffee und Kuchen muntere Gespräche zu genießen. Die Sieger stellte der Musik-und Fanfarenzug des Schützen-Corps mit den Schützen Martina Jäntsch, Dominic Jux, Jörg Barkus, Inka Losensky und Matthias Jux mit dem116,7 Gesamtteiler, gefolgt von den Schützen der Jagdhornbläser der Bürgerschützen-Gesellschaft mit einem 272,0 Gesamtteiler. Den dritten Platz belegten die Musiker der Burgdorfer-Schützen Gesellschaft mit einem 302,3 Gesamtteiler.
Zwischen dem Schießen und der Siegerehrung tauschten sich die Musiker der einzelnen Vereine aus und genossen es „einmal nicht zu musizieren“. Zum Abschluss wurde der Wunsch geäußert sich im nächsten Jahr wieder in gemütlicher Runde zu treffen.