"Musik, die zum Mitsingen anregt"

Mit dem Konzert will die Band "The Churchills" die Gemeinschaft stärken. (Foto: A. Albat)

Burgdorfer Band spielt in Steinwedel

STEINWEDEL (r/gg). Für Sonntag, 30. September, lädt die St.-Petri-Gemeinde um 19 Uhr zum Konzert ein. Die Burgdorfer Band „The Churchills“ startet mit ihrem neuen Programm „Songs of Love and Peace“ in Steinwedel, weitere Auftritte in Kirchen in und um Burgdorf sind geplant. Formiert vor zwölf Jahren unter dem Namen „State of Blue“, kam mit dem neuen Namen die Idee Musik in der Kirche zu machen.
„In dieser Zeit, welche wir zunehmend als politisch fragil, verroht und egoistisch betrachten, haben wir uns Gedanken gemacht über gemeinschaftsverbindende Elemente. Musik die universelle Sprache, dazu unsere Auswahl der „Songs of Love and Peace“ gespielt in Kirchen, das gibt jede Menge gute Energie!“, so Holger Fuhry. Rolf Gooßmann, Björn Jürgensen und Holger Fuhry sind ambitionierte Hobby-Musiker. Ihr Ziel ist es, Menschen mit Musik, die sie sehr wahrscheinlich kennen, zu berühren und vielleicht sogar zum Mitsingen zu animieren.
Einlass ist ab 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.