Mit Jubel und Andacht gefeiert

Das Team der Bahnhofsmission mit Pastor Andreas Anke (hinten rechts) beim Weihnachtstreffen. (Foto: Moni Schneider-Mild)

Weihnachtstreffen in der Bahnhofsmission

LEHRTE (r/gg). Sieben Damen der Bahnhofsmission, Ehemalige und Aktive sowie Mitglieder der Kirchenvorstände von Markus und Matthäus, hatten zur Weihnachtsfeier eingeladen. Die Räume auf Gleis 11, in denen die Zeit stehen geblieben zu sein scheint, waren liebevoll weihnachtlich dekoriert. Auch die Tische waren mit Tannenzweigen und roten Tischdecken sowie verführerischem Kuchen und Plätzchen hübsch hergerichtet.
Ein ganz besonderes Weihnachtsgeschenk hatte Heike Köcher für ihre ehemaligen Kolleginnen: eine Geldspende in Höhe von 500 Euro, die sie bei der Verlosung des Discounters NP, ausgelobt für wahre Alltagshelden, gewonnen hatte. "Die Freude und der Jubel über diese tolle Nachricht war groß – Kaffee und Kuchen schmeckten nun gleich doppelt so gut", berichtet Moni Schneider Mild. Pastor Andreas Anke von der Markusgemeinde hielt eine kurze Andacht, bevor er sich bei den Ehrenamtlichen herzlich für die wertvolle Arbeit bedankte, die sie in diesem Jahr für Bedürftige geleistet haben. Namentlich sind das: Christine Busch-Saile, Angela Heideck, Marika Ludwig, Ramona Nauen, Eleonore Richwien sowie Traute Schulze-Heinrich.