Mit dem Fahrrad in den Frühling

ADFC lädt zu geführten Radtouren ein

LEHRTE-SEHNDE (r/gg). Der Allgemeine Deutsche Fahrrad-Club (ADFC) lädt ein, gemeinsam mit dem Fahrrad in den Frühling zu fahren. Zur ersten der 30-km Feierabend-Radtouren, die jeden Dienstag stattfinden, ist am 2. April um 16 Uhr in Lehrte an der Südstraße (Realschule) und um 16.30 Uhr in Sehnde Am Papenholz (KGS) Abfahrt. Ab Mai geht es dann zwei Stunden später los.
In Sehnde wird jeden ersten Dienstag im Monat um 16.30 Uhr (ab Mai 18.30 Uhr) an der KGS gestartet. Bei jeder dieser abwechslungsreichen Touren gibt es eine Rast oder Einkehr auf halber Strecke.
Am Sonntag, 7. April, beginnt der ADFC um 10 Uhr vor dem Rathaus in Lehrte und um 10.30 Uhr vor dem Sehnder Rathaus zur ersten der monatlichen Tagestouren. Diese Tour führt zum Straßenbahnmuseum nach Wehmingen. Anmeldung ist bis 2. April möglich: Telefon 05132 45 42 oder E-Mail lehrte@adfc.de.
Die Nachmittags-Radtouren beginnen jeden Donnerstag um 14 Uhr in Lehrte vor dem Rathaus. Alle, die nachmittags Zeit haben, sind eingeladen, donnerstags gemeinsam über drei Stunden, mit Einkehr in einem Café, in die nähere Umgebung zu fahren.
Das komplette Jahresprogramm gibt es beim nächsten ADFC-Radlertreffen am Mittwoch, 10. April, um 19 Uhr im Haus der Vereine, Marktstraße 23 in Lehrte und bei jeder Radtour von den Tourenleitern. Außerdem liegt es bei den Fahrradhändlern, den Banken sowie in den Bürgerbüros (Rathaus) in Lehrte und Sehnde sowie in den Verwaltungsnebenstellen aus.