Mit Alkohol und Marihuana unterwegs

Lehrte (r/gg). Polizisten kontrollierten am Sonntag um 1.38 Uhr einen Autofahrer auf dem Südring, der offensichtlich unter dem Einfluss von Alkohol stand. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,31 Promille. Es wurde eine Blutprobe entnommen, der Führerschein wurde sichergestellt und die Weiterfahrt untersagt. Im Rahmen der polizeilichen Maßnahmen wurde bei der Person Marihuana aufgefunden und beschlagnahmt. Es wurde ein gesondertes Ermittlungsverfahren wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.