Mit 2,48 Promille am Steuer

AHLTEN (r/gg). Am Montag gegen 18.30 Uhr wurde der Polizei gemeldet, dass der Fahrer eines weißen Mercedes Sprinter auf der B65 in Ahlten gegen die Leitplanke gefahren sei und anschließend seine Fahrt bis zur Hannoversche Straße fortgesetzt habe. Polizisten trafen daraufhin ein 39-jähriger Mann aus Lehrte an, der als verantwortlicher Fahrer des Mercedes identifiziert werden konnte. Da der Mann offensichtlich alkoholisiert war, wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt. Das Ergebnis lautete 2,48 Promille. Es wurden Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und unerlaubten Entfernen vom Unfallort eingeleitet.