„Mission Olympic“ – Vorbereitungsabend für das „Festival des Sports“ Lehrte

Wann? 10.02.2011 19:00 Uhr

Wo? Alte Schlosserei Lehrte, Alte Schlosserei 1, 31275 Lehrte DEAuf Google Maps anzeigen
Lehrte: Alte Schlosserei Lehrte | Die Stadt Lehrte hat im deutschlandweiten Städtewettbewerb „Mission Olympic - Gesucht wird Deutschlands aktivste Stadt 2011“ das Finale erreicht und wird neben den Städten Delbrück (Nordrhein-Westfalen), Geisenfeld (Bayern), Nürtingen (Baden-Württemberg) und Zwickau (Sachsen) vom 26. bis 28. August im Sport- und Freizeitareal Hohnhorst-Park ein dreitägiges „Festival des Sports“ ausrichten.
Das „Festival des Sports“ ist Plattform für das Finale von „Mission Olympic“ und geht mit 50 Prozent in die Gesamtwertung ein.
Für ein erfolgreiches „Festival des Sports“ ist es entscheidend, möglichst viele Lehrterinnen und Lehrter zu möglichst vielen sportlichen Aktivitäten zu bewegen. Dabei fließt jede sportliche Aktivität in die Bewertung ein. Auch die Vielfalt des Sportangebots sowie Idee und Kreativität der dargebotenen Sportarten gehen in die finale Wertung ein. Die unterschiedliche Größe der Städte wird dabei berücksichtigt.
Um das „Festival des Sports“ erfolgreich durchführen zu können, wird die Hilfe zahlreicher Lehrter Vereine, Schulen, Kindertagesstätten und weiterer Organisationen benötigt.
Bürgermeisterin Jutta Voß und ihr Vertreter Uwe Bee werden in einer Infoveranstaltung am morgigen Donnerstag, 10. Februar, ab 19.00 Uhr in der Städtischen Galerie, Alte Schlosserei 1, in Lehrte Details zum „Festival des Sports“ erläutern. Ziel der Veranstaltung ist es, bereits sehr frühzeitig möglichst viele Freiwillige zum Mitmachen zu bewegen und erste Ideen zu sammeln.
Sollte sich Lehrte im Finale von „Mission Olympic“ durchsetzen und „Deutschlands aktivste Stadt“ werden, winkt ein Preisgeld in Höhe von 75.000 Euro zur Förderung des Breitensports in der Stadt. Die vier weiteren Finalstädte erhalten jeweils eine Fördersumme in Höhe von 10.000 Euro für ausgewählte Sportprojekte und zur Unterstützung von Bewegungs- und Breitensportinitiativen.
„Mission Olympic“, eine Kampagne des Deutschen Olympischen Sportbundes und der Coca-Cola Deutschland GmbH, wurde im Mai 2007 ins Leben gerufen. Ziel ist die Förderung eines aktiveren Lebensstils und des sportlichen Wettbewerbs. Es werden Städte gesucht, die ihre Bürgerinnen und Bürger durch attraktive Freizeitangebote, aktive Sportvereine, Sportprojekte oder das ehrenamtliche Engagement aktiver Bürgerinnen und Bürger in Bewegung bringen.
Weitere Informationen stehen auf der Homepage der Stadt Lehrte zur Verfügung unter www.lehrte.de/Kultur-Sport-Freizeit/Mission-Olympic.aspx.