Matte Sonnenbrillengläser liegen im Trend

Hendrik und Steffen Heitmann empfehlen matt verspiegelte Brillen, die ganz im Trend liegen.

Zehn Prozent Rabatt bei jedem Einkauf am verkaufsoffenen Sonntag

LEHRTE (dno). Der Frühling steht in den Startlöchern und weckt die Lust auf eine neue, modische Sonnenbrille. Zahlreiche Modelle sind bei Heitmann Optik eingetroffen – da lohnt es sich, am Einkaufssonntag in der Friedrichstraße 5 vorbei zu schauen und sich vom kompetenten Team rund um Hendrik und Steffen Heitmann beraten zu lassen.
Hier lassen sich die neuesten Trends für die kommende Freiluft-Saison entdecken, so wie die angesagten Sonnenbrillen, die in diesem Sommer matt verspiegelt sind. Junge, innovative Firmen wie makellos.POTSDAM haben diesen Trend für sich entdeckt. Ihre Brillen sind einzig im Design, sehr ästhetisch und von hoher Qualität. Das Besondere: Sie vereinen deutsches und japanisches Design.
Neu im Sortiment sind auch die frischen und farbenfrohen Brillen vom englischen Designer Ted Baker oder die sportlichen Korrektions- und Sonnenbrillen der Marken Puma und Reebok.
Heitmann Optik ist immer am Puls der Zeit – und so dürfen auch die neuen Brillen von Fußballer Jérôme Boateng nicht fehlen. Der Bayernstar ist selten ohne stylische Brille zu sehen – nun hat er seine Leidenschaft zum Business gemacht und bietet unter dem Label JB modische Korrektions- und Sonnenbrillen.
Mit dem beliebten Wechselbügelsystem Switch it! lässt sich die praktische Sehhilfe zum stylischen Accessoire verwandeln. Bei dem einzigartigen System können die Bügel nach Lust und Laune, nach Anlass und Kleidung, immer wieder getauscht werden. Hier hat Heitmann Optik die komplette Kollektion mit zahlreichen neuen Modellen am Start.

Nicht nur Brille sondern auch Augengesundheit

Von Kontaktlinsen über vergrößernde Sehhilfen bis hin zur Sportbrille in Sehstärke:
Heitmann Optik bietet für jeden Bedarf die optimale Lösung. Darum kümmern sich die langjährigen Mitarbeiterinnen und die Heitmann-Zwillinge persönlich. Dabei liegt den Experten die Augengesundheit ihrer Kund*innen besonders am Herzen. Das neue Augen-Messgerät Visionix VX 120 ist eine neuartige Methode, einen umfassenden Einblick in das Sehprofil ihrer Augen zu bekommen. Dabei werden Augenlinse und Hornhaut betrachtet, das Nachtsehen überprüft, der Augeninnendruck gemessen sowie die exakte Sehstärke ermittelt. Der Visonix gibt einen guten Überblick über den gesundheitlichen Zustand der Augen. „Als Vorab-Check zur medizinischen Untersuchung ist diese Methode zu empfehlen“, erklärt Steffen Heitmann.