Magier „Desimo“ präsentiert neues Programm „Wunschlos oder glücklich“

International preisgekrönt, aber auch dem Komödienhaften mancher Alltagssituationen nicht verschlossen: Magier „Desimo“. (Foto: Kulturamt Lehrte)

Kabarett, Comedy und Unerklärliches auf der Lehrter Theaterbühne

LEHRTE (r/kl). Am Donnerstag, 6. Oktober, ab 19.30 Uhr gastiert auf Einladung des Lehrter Kulturamtes der bekannte Magier „Desimo“ mit seinem aktuellen Programm „Wunschlos oder glücklich“ auf der Bühne des Kurt-Hirschfeld-Forums, Burgdorfer Straße 16. Wie stets bei „Desimo“, darf sich das Publikum auf einen mitreißenden Mix aus Kabarett, Comedy, und gänzlich Unerklärlichem freuen.
Was passiert, wenn ein Magier, ein Comedian und ein Kabarettist auf unerklärliche Phänomene treffen? Jede Menge Unterhaltung. Außerdem verwandeln sich diese drei Personen in eine: „Desimo“. Als erfolgreicher Comedian und charmanter Moderator mit einem Auge für die kabrettistischen Momente im Leben ist er wie kein Anderer geeignet, um paranormalen Phänomenen auf den Grund zu gehen.
Lustvoll wandelt er zwischen Wahrheit, Wunschdenken und Illusion. Sinnlichkeit und Übersinnlichkeit reichen sich die Hand. Wie tritt man mit Engeln in Kontakt? Wie finde ich einen Parkplatz? Ist Armut nur ein Irrtum unserer Gedanken? Oder ein Irrtum des Chefs?
„Desimo“ verblüfft als international preisgekrönter Magier nicht nur mit seinen Tricks, sondern zeigt: Wo das Wissen aufhört, fängt der Spaß erst richtig an. Sie wollen keine hohlen Phrasen oder Werbefloskeln, sondern reines Wunschdenken? Wollen Sie wissen, an wen Ihr Partner denkt? Wie wir Gedanken übertragen können?
„Desimo“ zeigt, wie das geht, und so charmant und glaubhaft wurde noch nie der Zusammenhang von Engeln, Bingo und Bundestag gezeigt. Geschliffene Pointen, unerwartete Wendungen und naturbelassene Momente sind die Aszendenten dieses Bühnenprogramms. „Desimo“ seziert vom Körper losgelöste Reisen ins Universum und vom Hirn losgelöste Gedanken. Man muss also kein Medium sein, um einen rundum gelungenen Kabarettbesuch vorauszusagen. Gute Unterhaltung ist keine Illusion.
Karten zum Preis von 15 bis 23 Euro gibt es bei den bekannten Vorverkaufsstellen oder am Kartentelefon (05132) 5 05 - 2 84 oder - 3 00. Die Abendkasse mit eventuellen Restkarten öffnet um 18.30 Uhr.