Lieder aus Taize

AHLTEN (r/gg). Zu einem besonderen Gottesdienst am Buß- und Bettag, 21. November, um 19 Uhr lädt die evangelische Martinskirchengemeinde ein. Der Kirchenchor singt an diesem Abend unter der Leitung von Sabine Hahlbohm Lieder aus der ökumenischen Klostergemeinschaft Taize in Frankreich. An verschiedenen Stellen wird dabei auch die Gemeinde zum Mitsingen dieser meditativen Gesänge eingeladen. Ein Streichquartett begleitet den Chor und die Gemeinde. Zu diesem regionalen Gottesdienst unter der Leitung von Pastor Henning Runne sind auch die Gemeindemitglieder aus Sehnde, Haimar, Rethmar, Ilten, Bilm und Höver herzlich eingeladen.