Lichterglanz im Advent

Malwettbewerb "Weihnachten in Lehrte" beginnt

Lehrte (r/gg). Nachdem der Weihnachtsmarkt und geplante Adventsaktionen leider abgesagt werden mussten, sorgt die Weihnachtsbeleuchtung für einige Lichtblicke in dieser dunklen und Corona belasteten Zeit. Der Verein Stadtmarketing investierte eine hohe Summe für Lichtervorhänge am Parkhaus, drei Baum-Illuminationen, 31 Mastmotive und 13 Überspannungen. Diese Summe wurde zu einem Teil von einigen Premiumsponsoren, von Spendern, einer Privatperson und dem Stadtmarketing finanziert.
Von den Bürgern und aus der Geschäftswelt gab es viele positive Stimmen zum Lichterglanz in der City. Besonders die Lichtervorhänge am Parkhaus und die Baum-Illuminationen, die bei der alten Beleuchtung noch nicht vorhanden waren, fanden ein sehr positives Echo. Einige kritisierten jedoch Lücken bei den Überspannungen und Mastmotiven auf der Burgdorfer Straße. Diese lassen sich leider im Moment wegen fehlender technischer Voraussetzungen und fehlender Aufhängungsmöglichkeiten noch nicht realisieren, so die Information des Vereins Stadtmarketing. Eine Erweiterung der Weihnachtsbeleuchtung in den kommenden Jahren ist möglich.
In der vergangenen Saison wurden acht Schneeflocken-Mastmotive aus den Halterungen gerissen und weitere Sturmschäden folgten im Februar. Mittlerweile sind alle Motive technisch wieder hergestellt und die Aufhängung erfolgt in der kommenden Woche. Der Vandalismus war in den Jahren zuvor ein noch viel größeres Thema. Immer wieder wurden Lichterketten, beispielsweise an den Tannenbäumen, durchgeschnitten oder ganz demontiert. Der Verein Stadtmarketing hofft dieses Mal auf eine Vor- und Weihnachtszeit, in der der Lichterglanz ganz unbeschadet strahlen wird.

Malwettbewerb „Weihnachten in Lehrte“

Nicht nur Lichterglanz soll die Lehrter Adventszeit erhellen, auch bunt soll es werden. Unter dem Motto „Weihnachten in Lehrte“ sucht der Verein Stadtmarketing kleine und große Nachwuchskünstler. Kinder im Alter zwischen vier und 14 Jahren können an dem Wettbewerb teilnehmen, indem sie möglichst farbenfroh und kreativ ihre Ideen und Vorstellungen zu Weihnachten zu Papier bringen. Ob mit oder ohne Weihnachtsbaum, ein Bild vom Schneemann, feiern mit der Familie, malen, basteln, kleben – der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Ausgelobt sind Lehrter Taler (Lehrter Einkaufsgutscheine) und unter allen Teilnehmern werden weitere Gewinne wie Eintrittskarten für das Schwimmbad, Gutscheine für Schmalzkuchen und Spiele verlost. Die Gewinner werden in der Woche vor Weihnachten informiert.