Lesung mit Musik

Gitarrist Michael Seubert. (Foto: Privat)

Michael Seubert gastiert im Fachwerkhaus

Lehrte (r/gg). Der klassische Gitarrist und Komponist Michael Seubert liest und vertont Christian Morgensterns Galgenlieder am Samstag, 13. November, um 20 Uhr im Fachwerkhaus an der Manskestraße 12.  Die Lieder "Der Rabe Ralf", "Das Knie" oder "Der Lattenzaun" werden zu einem Kaleidoskop humorig-musikalischer Sinnspiele. Dabei karikiert Michael Seubert mit seiner Musik die Gedichte, nimmt Stimmungen und Bilder kompositorisch auf und denkt die Texte in Tönen weiter. Es entstehen auf improvisatorischer Basis Live-Vertonungen, wie sie vielleicht mit frühen Stummfilmbegleitungen vergleichbar sind.
Michael Seubert studierte klassische Gitarre an der Musikhochschule Hannover. Ob Klassische Werke oder Improvisierte Musik, ob Südamerika oder Europa. Michael Seuberts künstlerische Vielfältigkeit zeigt sich einmal mehr in dem aktuellem Galgenlieder-Projekt. Michael Seubert ist zudem Leiter der Gitarrenschule Hannover und künstlerischer Leiter des Vereins Musikwege, mit dem er Konzerte mit zeitgenössischer Musik veranstaltet.
Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf in der Bücherstube Veenhuis, Iltener Straße 18, oder in der Buchhandlung Böhnert, Zuckerpassage 19.