Leon Niemann ist Top-Scorer

Schachklub Lehrte im Freundschaftsturnier

Lehrte (r/gg). Der Schachklub Lehrte und die SG Einheit Staßfurt trugen zwei Freundschaftsturniere mit insgesamt 50 Teilnehmern im Internet aus. Zusammen mit dem befreundeten Schachklub Nordhorn-Blanke - einem der größten Schachvereine in Niedersachsen - spielten die Jugendgruppen der drei Vereine nachmittags ein Kinder- und Jugendturnier mit Mannschaftswertung. Bei diesem Turnier mit 30 Teilnehmern konnte sich der SK Nordhorn-Blanke denkbar knapp vor dem Schachklub Lehrte und der SG Einheit Staßfurt den Turniersieg erringen. Top-Scorer des Turniers war der Lehrter Spieler Leon Niemann, der mit 14 Siegen aus 14 Spielen ungeschlagen blieb.
Am Abend traten dann die Erwachsenen-Gruppen aus Lehrte und Staßfurt in einem Einzelturnier gegeneinander an. Mit nur einer Niederlage und 18 Siegen setzte sich Friedmar Schirm (SK Lehrte) vor Marine Zschischang (SK Lehrte) und dem erst elfjährigen Staßfurter Talent Sebastian Haubold durch.
"Online-Schach erlebt seit der Corona-Pandemie einen Boom", berichtet Jan Salzmann vom Schachklub Lehrte. Die Online-Variante unterscheide sich nicht viel vom normalen Schach. Statt mit den Fingern zieht man die Figuren auf dem Bildschirm mit der Maus und diejenigen, die den gegnerischen König matt setzen, gewinnen. Interessierte sind beim Schachklub Lehrte willkommen. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite sk-lehrte.de.